Haben Sie Fragen? Wir beantworten diese gerne:


Wo kann ich die Brillen anprobieren?

Die Brillen sind ausschliesslich in Augenoptikfachgeschäften erhältlich. Selbstverständlich können alle Modelle unverbindlich anprobiert werden. 


Wer steht hinter Mitlandlüüt?

Alexander Tsiounis aus Glarus ist der Chefdesigner und Qualitätsverantwortliche. Dank langer Suche nach den richtigen Farben und Formen entwickelte er und ein externes Designerteam tolle individuelle Brillenmodelle. In dieser Kollektion steckt viel Herzblut.


Ich habe einen sehr schmalen/breiten Kopf. Kann ich auch eine Mitlandlüüt tragen?

Natürlich. Wir haben auch für schmale Gesichter und extrabreite Köpfe unterschiedliche Modelle an Lager. 


Wieso der Name Mitlandlüüt?

Immer am ersten Sonntag im Mai begrüsst der Landamann die Teilnehmer der Glarner Landsgemeinde mit den Worten: "Hoochvertruuti, liebi Mitlandlüüt...". Mitlandlüüt heisst auf Hochdeutsch übersetzt Mitlandleute. Also Menschen wie Du und ich. Alexander Tsiounis ist ein begeisterter Teilnehmer der Landsgemeinde und wollte seine Kollektion "seinen Mitlandlüüt" widmen.